Greys Anatomy Staffel 3 Episodenguide

Episodenführer Season 3 – Nach Dennys Tod hat Izzie die ganze Nacht auf dem Fußboden im Badezimmer zu Hause verbracht. Ihre Freunde versuchen sie zu. Die dritte Staffel der US-amerikanischen Krankenhaus-Serie Grey's Anatomy wurde vom September bis zum Mai auf dem. Grey's Anatomy - Die Jungen Ärzte [dt./OV]. Season 3. Staffel 3 (Grey's Anatomy) Informationen Episodennummer 25 Erstausstrahlung USA September. Worum geht es in der 3. Staffel der Serie Grey's Anatomy? Derek lässt sich von Addison scheiden. Diese frischt nun ihre Affäre mit Mark Sloan aka McSexy wieder.

greys anatomy staffel 3

Worum geht es in der 3. Staffel der Serie Grey's Anatomy? Derek lässt sich von Addison scheiden. Diese frischt nun ihre Affäre mit Mark Sloan aka McSexy wieder. Staffel 3 (Grey's Anatomy) Informationen Episodennummer 25 Erstausstrahlung USA September. Staffel 3 der Serie Grey's Anatomy, die zwischen September und Mai erstmals beim amerikanischen Sender ABC ausgestrahlt wurde. greys anatomy staffel 3

Greys Anatomy Staffel 3 - Navigationsmenü

Liste der Grey's-Anatomy-Episoden der dritten Staffel. Die andere Seite des Lebens 1. Addison geht Alex wegen des Kusses aus der Bar aus dem Weg, bis er ihr erklärt, er habe ohnehin kein Interesse. Staffel 3, Folge 4 42 Min. Als Cristina nach Hause zurückkehrt, hat Preston alle seine persönlichen Wertgegenstände aus der Wohnung mitgenommen. Callie bemüht sich um Please click for source Familie, er lässt sie aber abblitzen. Sie wird behandelt, doch ihr Zustand verschlechtert sich rapide. Traditionell mit Spitzen oder eher klassisch mit züchtigem Ausschnitt? Alles nach Plan My Favorite Mistake. Zusammenfassung der Folge von George. This web page der Grey's-Anatomy-Episoden der dritten Staffel. Goerge wird von seiner Familie besucht, während Derek und Addison versuchen eine normale Beziehung zueinander aufzubauen. Cristina gerät in Panik, dass George Richard davon erzählen könnte. Lexie GreyIsaiah Washington Dr. September und dem Kino villingen tröstet George: sie hat ebenfalls ihren Vater verloren, als sie erst neun Jahre alt war. Adele teilt Richard daraufhin mit, dass es sein Sohn war. Drittes Staffelfinale. Derek und Finn haben sich auf das Spiel eingelassen, um Meredith zu werben. Durch diesen Verlust wird Meredith deutlich, dass sie ihren Vater, der wegen des loch englisch Babys von Merediths Halbschwester ständig mГ¤nner ticken frauen anders Krankenhaus ist, nicht ignorieren sollte. Sie darf aber keine Operationen vornehmen, sondern ist auf Warren ellis und muss beobachten.

Maggie geht davon aus, dass sie ihre Cousine operiert - aber sowohl Sabrina als auch Chris sind dagegen.

Jo hilft im Pac-North aus, wo mehrere Patienten kollabiert sind. Es stellt sich heraus, dass ihnen verdorbenes Blut transfundiert wurde. Zunächst verlaufen die Verhandlungen nach Plan, bis bei Bauarbeiten für den neuen Flügel mehrere Skelette entdeckt werden.

Bailey bittet Amelia um Rat, wie sie ihr ständiges Bedürfnis, in Tränen auszubrechen, unterdrücken kann. Grey's Anatomy Ich bin schwanger - Folge 5 Zola muss operiert werden.

Meredith will ihre Tochter nicht allein lassen und verpasst dadurch ihren Gerichtstermin. Maggie und Amelia leisten ihr während der Operation Gesellschaft.

Maggie stellt dabei ernüchtert fest, dass die Chirurgie ihre einzig wahre Liebe und Leidenschaft ist, und Amelia ist sich sicher, dass sie durch das Baby auf ewig an Link gebunden sein wird.

Indes will Bailey Ben nach dessen Nachtschicht von der Schwangerschaft erzählen. Doch dazu kommt es nicht. Koracick will derweil eine aufwändige Operation filmen lassen, um dem Grey Sloan Memorial gute Publicity zu verschaffen.

Jackson macht ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung. Und während Bailey überraschende Nachrichten erhält, sorgt Meredith unfreiwillig für Negativschlagzeilen.

Es stellt sich heraus, dass sie auf der Suche nach Bertram Hollister ist, der dort operiert wird.

Die beiden hatten sich vor 60 Jahren ineinander verliebt. Heidi und Haylee werden derweil ins Pac-North gerufen.

Ihre Schwester Heather hat nach einem schweren Unfall keine Hirnaktivität mehr, sodass die beiden entscheiden müssen, ob die lebenserhaltenden Maschinen abgeschaltet werden sollen.

Die frustrierte Bailey drillt die Assistenzärzte, um dabei so etwas wie Freude zu empfinden. Owen behandelt einen verunglückten E-Roller-Fahrer, der im Schockraum kollabiert.

Es gelingt ihm, ihn zu reanimieren. Als Koracick dazukommt, verpasst Owen ihm versehentlich eine Ladung mit dem Defibrillator - mit der Folge, dass er sich seinem Vorgesetzten nur noch auf Meter nähern darf.

Alex, Richard und Meredith werden gefeuert, zudem wird Meredith zu Sozialstunden verdonnert. Während Jo eine Therapie in einer Klinik antritt, ist die frisch gebackene Mutter Teddy mit ihrer neuen Rolle völlig überfordert.

Derweil lernen sich Amelia und Link besser kennen. Eine unerwartete Nachricht wirft sie jedoch aus der Bahn.

Hier gibt's alle Infos zu den weiteren Staffeln Grey's Anatomy. Grey's Anatomy Episodenguide - Staffel Grey's Anatomy Episodenguide - Staffel 9.

Grey's Anatomy Episodenguide - Staffel 8. Grey's Anatomy Episodenguide - Staffel 7. Die Beziehung scheitert allerdings, weil Lucy Alex einen Job vor der Nase wegschnappt, den er ausgeschlagen hatte, um mit ihr zusammen zu bleiben.

Teddy heiratet den Patienten Henry Burton, weil er einen Tumor hat und seine Krankenversicherung wegen seiner langen Krankengeschichte nicht mehr bezahlen kann.

Allerdings verliebt sich Henry in Teddy. Nach ersten Annäherungen kehrt jedoch Andrew Perkins zurück und Teddy beginnt erneut eine Beziehung mit ihm.

Als Andrew ein Angebot für einen Job in Deutschland bekommt, willigt Teddy zunächst ein, ihn zu begleiten, entscheidet sich aber doch in letzter Minute für ihren Ehemann.

Bei Dr. Meredith tauscht jedoch die Medikamente aus, so dass Adele nun das zu testende Medikament bekommt und nicht, wie vorgesehen, ein Placebo.

Allerdings wird sie dabei von Alex erwischt, der es letzten Endes Owen erzählt. Dieses Geständnis führt zum Bruch zwischen Meredith und Derek, da er ihr nicht verzeihen kann, dass sie die Studie wertlos gemacht hat.

Meredith wird daraufhin von Dr. Webber suspendiert, der allerdings die Strafe abmildert, da er sich daran mitschuldig fühlt, dass Meredith die Medikamente für Adele ausgetauscht hat.

Meredith darf Zola allerdings genau in dem Moment mit nach Hause nehmen, als Derek ausgezogen ist und sich auf die Baustelle zurückgezogen hat.

Währenddessen bekommt Owen die Aufgabe, den neuen Stationsarzt zu bestimmen. Webbers Studie über Diabetes teil und Alex lässt kranke Kinder aus Afrika einfliegen, die im Krankenhaus operiert werden sollen.

Jackson gibt die Arbeit an der Diabetes-Studie auf, um Dr. Nach langem Überlegen entscheidet Owen sich für April.

Cristina wird schwanger und entscheidet sich gegen den Willen von Owen erneut für eine Abtreibung. Owen wirft sie daraufhin aus der gemeinsamen Wohnung; sie zieht zu Meredith.

April tritt ihren Dienst als Stationsärztin an und findet sich nach und nach in ihre Rolle ein. Kurz vor ihrer Abschlussprüfung als Chirurgin hat sie Sex mit Jackson, was sie allerdings sehr schnell bereut, da sie eine gläubige Christin ist.

Sie fällt durch ihre Abschlussprüfung und muss das Jahr wiederholen. Allerdings verliert sie ihre Stelle im Krankenhaus, da nicht genügend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, um sie weiter zu beschäftigen.

Wegen der Manipulation an der Alzheimer-Studie wird Meredith zunächst gefeuert, jedoch kurze Zeit später wieder eingestellt, da Richard die Schuld auf sich nimmt.

Trotzdem ist Derek immer noch wütend auf Meredith und die beiden leben getrennt. In der Zwischenzeit beginnt Derek mit dem Hausbau.

Unterstützung erhält er hierbei von Owen und den anderen Männern aus dem Krankenhaus. Als die Sozialarbeiterin von den Vorkommnissen erfährt, ist sie gezwungen, Zola vorerst in einer Pflegefamilie unterzubringen, bis Meredith und Derek ihre Probleme aus der Welt geschafft haben.

Zola erleidet einen Darmverschluss, welcher aber erfolgreich behandelt werden kann. Derek und Meredith versuchen, ihre Beziehung zu retten und entscheiden sich deshalb nach einer Auseinandersetzung im OP, vorerst nicht mehr zusammenzuarbeiten.

Meredith sucht deshalb ein neues Fachgebiet und entscheidet sich letzten Endes für die Allgemeinchirurgie.

Beide bekommen Stellenangebote an der Ostküste, Derek sogar an der Eliteuniversität Harvard , wo er die Möglichkeit bekommen soll, sich wieder der Alzheimer-Forschung zu widmen.

Obwohl Meredith zunächst zögert, entscheiden sich beide letzten Endes dafür, die Stellenangebote anzunehmen und Seattle zu verlassen.

Owen Hunt wird der neue Chef der Chirurgie. Owen und Cristina nähern sich unterdessen wieder an und Owen akzeptiert Cristinas Wunsch, das Kind abtreiben zu lassen.

Auf Zolas Geburtstagsparty allerdings eskaliert die Situation. Owen wirft Cristina vor, sie habe ihr Baby getötet.

Die beiden fangen daraufhin mit einer Paartherapie an. Die beiden trennen sich letzten Endes und Cristina will eine Stelle an der Mayo Clinic in Minnesota annehmen, nachdem sie ihre Abschlussprüfung bestanden hat.

Henry überrascht Teddy mit seinem Wunsch, einen medizinischen Beruf zu erlernen. Nach einem Streit der beiden fängt Henry an, Blut zu husten.

Es wird daraufhin festgestellt, dass er erneut einen Tumor in der Lunge hat. Cristina kann den Tumor aber nicht entfernen und Henry stirbt.

Die beiden nähern sich wieder an, jedoch feuert Owen Teddy, da er herausfindet, dass sie eine sehr lukrative Stelle bei der Armee angeboten bekommen hat, aber ihm zuliebe in Seattle bleiben will.

Weil er bei seiner Abschlussprüfung, die er besteht, den Chefarzt der Johns Hopkins University sehr beeindruckt hat, erhält Alex dort ein Stellenangebot, welches er annehmen will.

Jackson entscheidet sich für das Fachgebiet der plastischen Chirurgie, es kommt jedoch zeitweise zu Problemen, da Mark noch nicht über Lexie hinweg ist.

Als Lexie eifersüchtig auf Marks neue Freundin reagiert, kommt Jackson zu dem Entschluss, dass er zwischen Mark als seinem Lehrer und Lexie wählen muss.

Deswegen trennt er sich von Lexie, obwohl er sie, wie sich später herausstellt, noch liebt. Auch er entscheidet sich, das Seattle Grace zu verlassen, nachdem er seine Abschlussprüfung bestanden hat.

Lexie indessen wird sich darüber klar, dass sie Mark immer noch liebt, als sie diesen mit seiner neuen Freundin Julia sieht und gesteht ihm wenig später ihre Liebe.

Miranda trifft auf ihren Ex-Freund Ben Warren, der immer noch sauer auf sie ist, weil sie sich damals von ihm trennte. Als sie bemerkt, dass sie immer noch nicht bereit für eine richtige Beziehung ist, trennt sie sich von Eli.

Lexie wird dabei sehr schwer verletzt. Während Mark versucht, sie zu retten, gesteht er ihr seine Liebe, doch Lexies Verletzungen sind so schwer, dass sie stirbt.

Arizona, Mark und Derek erleiden ebenfalls Verletzungen. Nach dem Flugzeugabsturz werden die Überlebenden erst nach einer Woche gerettet.

Marks Zustand verbessert sich zunächst, wenig später fällt er jedoch ins Koma. Callie muss Arizonas Bein aufgrund einer Infektion amputieren.

Letzten Endes finden sie aber wieder zusammen und versöhnen sich. Als die Kinderchirurgin Dr. Lauren Boswell für einen Fall in das Krankenhaus kommt, schläft sie mit Arizona.

Callie findet es sehr schnell heraus, worauf die beiden sich heftig streiten. Dabei gesteht Arizona Callie, dass sie ihr die Amputation immer noch nicht verzeihen kann.

Cristina leidet nach dem Absturz erneut an einem Posttraumatischen Belastungssyndrom, spricht wochenlang kein Wort und meidet Flugzeuge.

Dort muss sie mit Dr. Thomas, dem Arzt, welcher damals ihre Prüfung abnahm, zusammenarbeiten. Zuerst missfällt ihr die Zusammenarbeit sichtlich, da sie mit seinen Methoden nicht einverstanden ist.

Nach und nach nähern sich die beiden allerdings an und werden gute Freunde. Cristina erfährt von ihrem Chef Dr. Parker, mit dem sie eine Affäre hat, dass man Dr.

Thomas dazu bringen will, in den Ruhestand zu gehen, ihn aber nicht feuern kann. Letzten Endes stirbt Dr. Thomas während einer Operation an einem Herzinfarkt, was dazu führt, dass Cristina nach Seattle zurückkehrt.

Cristina erkennt nach und nach, dass Owens Kinderwunsch immer noch ungebrochen ist. Da sie alleine ihn nicht glücklich machen kann, trennt sie sich von ihm.

Nachdem drei Patienten wegen Infektion mit multiresistenten Bakterien sterben, stellt sich heraus, dass Bailey der Überträger der Krankheit war.

Da aber die verwendeten Handschuhe fehlerhaft waren, darf sie ihren Job behalten. Sie ist allerdings daraufhin traumatisiert und kann zunächst nicht mehr operieren.

Weiterhin muss sie damit fertigwerden, Kind und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Sie und Derek ziehen endgültig in das von Derek gebaute neue Haus ein.

Wenig später stellt Meredith fest, dass sie schwanger ist, und erzählt es Derek. Lizzy, eine der vier Schwestern Dereks, kommt nach Seattle.

Sie wird von Meredith überzeugt, Derek Nervenmaterial zu spenden, mit dessen Hilfe Callie die Funktionstüchtigkeit seiner Hand wieder herstellt.

Meredith wird wenig später positiv auf Marker für Alzheimer getestet. Owen besucht April, die sich auf die Farm ihrer Eltern zurückgezogen hat, und bietet ihr einen Job an.

Wieder in Seattle angekommen, führt April ihre Affäre mit Jackson fort, obwohl sie sich ständig Vorwürfe macht. Jackson trennt sich daher von ihr und beginnt später eine Affäre mit einer der neuen Assistenzärztinnen, Dr.

Stephanie Edwards. April beginnt derweil eine Beziehung mit dem Rettungssanitäter Matthew, der so wie sie ein strenggläubiger Christ ist und mit dem Sex bis nach der Ehe warten will.

Wenig später erkennt April jedoch, dass sie noch Gefühle für Jackson hat. Webber zeigt Interesse an Dr. Catherine Avery, der Mutter von Jackson, womit dieser zunächst ein Problem hat.

Alex erhält ein Jobangebot von der Johns Hopkins University. Er entscheidet sich jedoch, in Seattle zu bleiben, da er das Gefühl hat, dass der als Ersatz für Arizona eingestellte Arzt Arizonas Arbeit zerstören würde.

Er und Dr. Jo geht aber eine Beziehung mit dem Gynäkologen Jason ein. Während eines Streits zwischen Jo und Jason kommt es zu Handgreiflichkeiten, auf Grund derer Jason mit Hirnblutungen ins Krankenhaus eingeliefert wird.

Da Alex Jo schützt und Jason zudem damit droht, dass dieser seinen Job verliert, verzichtet Jason darauf, Jo anzuzeigen.

Allen Beteiligten des Flugzeugabsturzes wird eine Entschädigungszahlung der Fluggesellschaft angeboten mit der Auflage, dass nach Annahme dieser die Untersuchungen zur Absturzursache eingestellt werden.

Aufgrund der Klage und des dadurch entstehenden Interessenkonflikts reicht Owen die Scheidung von Cristina ein.

Nachdem beide die Scheidungspapiere unterschrieben haben, werden sie wieder ein Paar, da sie noch Gefühle füreinander haben. Da die Versicherung des Krankenhauses ein Schlupfloch findet, muss diese nicht zahlen, wodurch das Krankenhaus selbst dafür aufkommen muss.

Weil das Krankenhaus somit kurz vor dem Bankrott steht, wird Dr. Alana Cahill geholt, um das Krankenhaus effizienter zu gestalten und auf einen möglichen Verkauf vorzubereiten.

Auch innerhalb des Kollegiums machen sich aufgrund der angespannten Situation Differenzen bemerkbar. Da durch die Schmerzensgeldforderung viele Jobs und das Krankenhaus selber bedroht sind, macht Callie den anderen den Vorschlag, mit dem Geld das Krankenhaus selbst zu kaufen.

Merediths Wehen setzen ein, während ein schwerer Sturm über Seattle niedergeht. Dabei wird eine Milzblutung festgestellt, die sich Meredith aufgrund eines Treppensturzes zugezogen hatte.

Während des Stromausfalls versucht Richard den Generator einzuschalten und bekommt einen Stromschlag, woraufhin er bewusstlos wird.

Auf der Suche nach Richard in den Zerstörungen, die der Sturm hinterlassen hat, stirbt die Assistenzärztin Heather Brooks durch einen Stromschlag, durch welchen sie ausrutschte und schwere Kopfverletzungen davontrug.

Richard kann nach einer Notoperation gerettet werden. Cristina und Owen schlafen erneut miteinander, trennen sich aber wenig später und einigen sich darauf, neue Partner zu finden.

Owen beginnt eine Beziehung mit der Ärztin Emma, die in einem anderen Krankenhaus in Seattle arbeitet. Nachdem Cristina eines Abends betrunken vor dem Wohnwagen von Owen steht, schlafen sie nochmals miteinander.

Daraufhin beendet Owen die Beziehung zu Emma, nachdem sie ihm gesteht, dass sie Kinder will und dafür in Elternzeit gehen würde, weil Owen keine Frau will, die ihren Beruf aufgeben würde, um Mutter zu sein.

Cristina und Meredith geraten in Streit miteinander, nachdem Cristina Meredith von einer OP abzieht, weil Meredith sich wegen Zola nicht genug darauf vorbereiten konnte.

Meredith ist zutiefst verletzt und wirft Cristina vor, ihr nicht beizustehen, weil sie andere Dinge im Leben will als Meredith.

Sie versöhnen sich auf Aprils Hochzeit. Callie kann Arizona den Seitensprung nicht vergeben und zieht aus der gemeinsamen Wohnung aus.

Sie findet vorübergehend Unterkunft bei Meredith und Derek. Callie und Arizona einigen sich darauf, sich weiterhin gemeinsam um Sofia, ihr gemeinsames Kind mit Mark, zu kümmern.

Arizona geht eine kurze Affäre mit der Assistenzärztin Leah Murphy ein, die sie jedoch sofort beendet, als Callie ihr anbietet, wieder in die gemeinsame Wohnung zu ziehen.

In einer Rückblende wird gezeigt, dass Arizona im Vorjahr eine Fehlgeburt hatte. Später kaufen Callie und Arizona gemeinsam ein Haus, in dem sie einen Neuanfang starten und ein zweites Kind haben wollen.

Es stellt sich jedoch heraus, dass Callie aufgrund ihres schweren Autounfalls vor einigen Jahren kein weiteres Kind mehr bekommen kann.

Im Krankenhaus wird ein drogensüchtiger Mann eingeliefert, bei dem sich später durch einen von Alex initiierten Vaterschaftstest herausstellt, dass es sich um seinen Vater handelt.

Alex findet heraus, dass sein Vater eine neue Familie gegründet hat, zu der er aber ebenfalls keinen Kontakt mehr hat, und zudem Alex vergessen zu haben scheint.

Alex nimmt zeitweise einen zweiten Job in einer Privatpraxis an. April entscheidet sich vorerst für Matthew und macht ihm ihrerseits einen Heiratsantrag, um ihn von der Aufrichtigkeit ihrer Gefühle zu überzeugen, doch als die beiden am Altar stehen, gesteht Jackson ihr, dass er sie liebt.

Anstatt Matthew zu heiraten, lässt sie ihn vor dem Altar stehen und fährt mit Jackson weg. Am nächsten Tag lassen sich die beiden trauen.

Miranda leidet immer noch darunter, dass durch die defekten Handschuhe, die sie trug, im letzten Jahr drei Patienten starben, da sie Trägerin eines multiresistenten Keims ist.

Diese ist mittlerweile mit James verlobt, hat aber Zweifel bezüglich dieser Verbindung und trennt sich schlussendlich von ihm.

Sie beginnt ebenfalls im Krankenhaus zu arbeiten. Zudem erhält Derek einen Forschungsauftrag für Gehirnkartierung, bei dem er für den Präsidenten der Vereinigten Staaten arbeitet und entscheidende Schritte in der Medizingeschichte machen könnte.

Er will dem Jobangebot nachkommen, jedoch ist Meredith dagegen, was einen heftigen Streit nach sich zieht. Richard trennt sich nach einem Streit deswegen von Catherine, obwohl er zu ihr gereist war, um ihr einen Heiratsantrag zu machen.

Während eines Vortrags in Zürich trifft Cristina Preston Burke wieder, der mittlerweile verheiratet ist und Kinder hat. Er bietet ihr seinen Job als Leiterin der Klinik an, den sie nach leichtem Zögern annimmt.

Die Krise zwischen Meredith und Derek spitzt sich zu, da sie nicht mit ihm nach Washington gehen will, weil sie der Meinung ist, dass Derek seine Karriere und Wünsche über ihre stellen würde.

Derek entscheidet sich zunächst dafür, für seine Familie da zu sein und in Seattle zu bleiben. Er gerät in eine Sinnkrise, da nun seine Schwester Amelia die Leitung der Neurochirurgie übernommen hat und er das Gefühl hat, seinen Traum nicht verfolgen zu können.

Aus Wut sorgt er beinahe dafür, dass Amelia gefeuert wird, nachdem eine Patientin Amelia vor dem ganzen Krankenhaus mit ihrer Drogenvergangenheit konfrontiert.

Er kann ihre Kündigung aber später verhindern. Nach einem weiteren sehr heftigen Streit mit Meredith nimmt er das Stellenangebot in Washington jedoch an.

Nachdem es zu einem Kuss mit einer seiner Arbeitskolleginnen in Washington kommt, kehrt Derek nach Seattle zurück und versöhnt sich mit Meredith.

Er kann alle vier Unfallteilnehmer retten, wird jedoch später in seinem Auto von einem Sattelschlepper angefahren.

Obwohl er schnell in ein Krankenhaus gebracht werden kann, wird eine Blutung in seinem Gehirn übersehen, infolgedessen er für hirntot erklärt wird.

Nachdem sie ihren Kollegen die Nachricht seines Todes überbracht hat, verlässt sie mit ihren Kindern Seattle, hinterlässt nur eine Notiz und ist fortan für niemanden mehr zu erreichen.

Es stellt sich heraus, dass sie schwanger ist. Nachdem es bei der Geburt zu Komplikationen kommt, wird Alex angerufen, da er ihr Notfallkontakt ist.

Nachdem ihre Tochter, der sie ihrer Mutter zu Ehren den Namen Ellis gibt, geboren wurde, kehrt sie nach einem Jahr wieder nach Seattle in ihr Haus und zu ihrer Arbeit zurück.

Da sie sich dort nicht mehr heimisch fühlt, will sie das Haus verkaufen. Es kommt zudem zu einer heftigen Auseinandersetzung mit Amelia, die ihr vorwirft, sie bezüglich Derek nicht informiert zu haben.

Nachdem Meredith Amelia ihr Telefon überlässt, auf dem die letzte Sprachnachricht von Derek zu hören ist, versöhnen die beiden sich wieder.

Besonders Merediths Feindseligkeit macht ihr zu schaffen. Sie hat zunächst ein gutes Verhältnis zu Richard. Dieses wird allerdings auf eine harte Probe gestellt als sie herausfindet, dass er ihr leiblicher Vater ist.

Nach und nach nähern sich die beiden sowie sie und Meredith aber wieder an. In der letzten Folge erfährt sie, dass sich ihre Adoptiveltern scheiden lassen und findet Trost bei Meredith.

Da Cristina nun in der Schweiz ist, ist ihr Sitz im Vorstand unbesetzt. Über diesen Platz muss von den restlichen Vorstandsmitgliedern abgestimmt werden.

Aufgrund eines Missverständnisses zwischen Alex und seinem Chef in der Privatpraxis wird Alex dort gefeuert. Herman angenommen hat.

Arizona bekommt von Dr. Nicole Herman, einer angesehenen Fetalchirurgin am Krankenhaus, das Angebot für ein Stipendium unter ihrer Leitung, welches sie annimmt.

Herman ist anfangs sehr streng und abweisend zu Arizona. Es stellt sich heraus, dass sie an einem inoperablen Hirntumor leidet und nur noch 6 Monate zu leben hat.

Aus diesem Grund suchte Dr. Herman einen würdigen Arzt, dem sie ihr ganzes Wissen über ihr Fachgebiet anvertrauen kann.

Aus Neugierde fordert Arizona Dr. Hermans Gehirnscans an. Herman zögert den Eingriff solange heraus, bis ihr Sehnerv betroffen ist.

Amelia entwickelt langsam Gefühle für Owen, die auch auf Gegenseitigkeit beruhen. Owen kann sie jedoch davon abhalten und die beiden versöhnen sich.

Owen tritt von seinem Posten als Chefarzt zurück, um wieder beim Militär zu arbeiten. Callie und Owen arbeiten an einem gemeinsamen Forschungsprojekt an myoelektrischen Prothesen für im Krieg verwundete Veteranen.

Wegen anhaltender Streitereien zwischen Callie und Arizona gehen die beiden zu einer Eheberatung.

Diese hat jedoch keinen Erfolg, am Ende trennt sich Callie von Arizona. Jackson ist damit nicht einverstanden, begreift jedoch nach einer Unterhaltung mit Arizona, dass dieser Schritt für April nach dem Tod ihres Kindes wichtig war.

Nachdem sie erneut zu einem Einsatz gehen will, stellt Jackson ihr ein Ultimatum, da er sie bei sich braucht, um seine Trauer angemessen verarbeiten zu können.

Richard und Catherine versöhnen sich und setzen ihre Beziehung fort. Nachdem Catherine Richards Antrag zunächst ablehnt, macht sie ihm später, nachdem Maggie ihr die Augen öffnet, selber einen Heiratsantrag, welchen Richard annimmt.

Richard verspricht Bailey die Stelle als Chefärztin der Chirurgie, einigt sich jedoch später mit Catherine darauf, dass diese einen weiteren Kandidaten für den Posten ins Rennen schicken darf.

Meredith zieht gemeinsam mit Maggie und Amelia zurück in das Haus ihrer Mutter. Sie lernt den Militärarzt Dr. William Thorpe kennen, mit dem sie kurzzeitig ausgeht.

Sie macht mit ihm Schluss als sie erkennt, dass sie noch nicht bereit ist für eine neue Beziehung. Es stellt sich heraus, dass Callies neue Freundin Penny zu den Ärzten gehört, die Derek nach seinem Unfall behandelten und nicht retten konnten.

Sie bekommt das prestigeträchtige Premiger-Stipendium zugesprochen, für das sie nach New York gehen will.

Arizona fühlt sich von dieser Entscheidung übergangen und möchte nicht, dass Callie Sofia mitnimmt. Sie engagiert deswegen eine Anwältin und beantragt das alleinige Sorgerecht.

Callie kommt mit dieser Entscheidung nicht zurecht und trennt sich zunächst von Penny, da sie Sofia nicht zurücklassen will. Bailey setzt sich im Rennen um den Chefarztposten gegen ihre Konkurrentin durch.

Wenig später ernennt sie Meredith zur Leiterin der Allgemeinchirurgie. Nachdem Ben zum wiederholten mal auf eigene Faust Patienten behandelte und Anweisung nicht beachtet, sterben eine Patientin und ihr Baby.

Aus diesem Grund entscheidet sich Miranda dafür, Ben für sechs Monate zu suspendieren, was einen Keil in ihre Beziehung treibt. Ben beginnt wieder als Anästhesist zu arbeiten.

Als April in den Wehen liegt und das Baby per Notkaiserschnitt auf die Welt gebracht werden muss, kann Ben Mirandas Vertrauen in sich wiederherstellen, indem er das Baby gesund auf die Welt bringen kann.

Mirandas Entscheidung, Nathan einzustellen, missfällt Owen sehr. Owen kennt Nathan von früher und macht ihn für das spurlose Verschwinden seiner Schwester Megan, die mit Nathan verlobt war, verantwortlich.

Owen vertraut sich diesbezüglich Meredith an, aber nicht Amelia, und so kommt es zu einem Streit zwischen den beiden Frauen. In Folge dessen wirft Meredith Amelia aus dem Haus und Amelia erleidet einen Alkohol-Rückfall, den sie aber schnell wieder unter Kontrolle bringen kann.

Sie und Owen versöhnen sich zunächst. Nach einem Abend, an dem sie Owen betrunken vorfindet, entscheidet Amelia, sich von ihm zu trennen, um ihre Genesung nicht zu gefährden.

Sie versöhnt sich mit Meredith und zieht wieder bei ihr ein. Später versöhnen sie und Owen sich ebenfalls erneut und Amelia macht ihm einen Antrag, den er annimmt.

Die beiden heiraten im Staffelfinale. Maggie und Andrew DeLuca, einer der neuen Assistenzärzte, der zudem der neue Mitbewohner von Arizona wird, beginnen eine sexuelle Beziehung.

Andrew leidet unter der Geheimhaltung, trennt sich aber von ihr kurz nachdem Maggie die Beziehung öffentlich gemacht hat.

Später gesteht Maggie Meredith, dass sie sich in Nathan verliebt habe. Jackson und April lassen sich scheiden.

Am selben Tag stellt April fest, dass sie schwanger ist. Catherine erfährt davon und möchte dies zu Jacksons Vorteil ausnutzen. Nach einigen Missverständnissen schaffen die beiden es jedoch, sich zum Wohle des Babys wieder anzunähern.

Alex macht Jo einen Heiratsantrag, diese lehnt ihn jedoch vorerst ab. Daraufhin zieht Alex vorübergehend bei Meredith ein.

Nachdem er sich mit Jo versöhnt hat, wohnen die beiden wieder zusammen. Als er sie erneut fragt, ob sie ihn heiraten möchte, antwortet sie, dass sie ihn nicht heiraten kann.

Alex will sich daraufhin von ihr trennen. Es stellt sich heraus, dass Jo bereits verheiratet ist und sich vor ihrem gewalttätigen Mann versteckt, der sie finden würde, wenn sie die Scheidung einreicht.

Stephanie kommt dem Musiker Kyle Diaz näher, der an einem Tremor leidet. Als sie jedoch aufgrund dieser Beziehung von seiner chirurgischen Behandlung ausgeschlossen wird und damit nicht klar kommt, entscheidet sie sich für die Chirurgie und trennt sich von ihm.

Nachdem er mit einer Hirnhautentzündung erneut eingeliefert wird, versöhnen die beiden sich, jedoch stirbt Kyle während der Operation.

Alex attackiert Andrew DeLuca, als er ihn mit Jo in seiner Wohnung vorfindet und verletzt ihn dabei schwer.

Er stellt sich nach einigen Vertuschungsversuchen am selben Tag der Polizei und wird wegen schwerer Körperverletzung angeklagt.

Während des laufenden Prozesses wird er als Chirurg suspendiert und muss in der Denny-Duquette-Klinik arbeiten. Jo und Alex trennen sich.

Alex kehrt daraufhin als Chirurg zurück. Andrew verliebt sich in Jo, doch als er ihr seine Gefühle gestehen will, weist sie ihn zurück.

Alex macht Jos Ehemann, Dr. Paul Stadler, ausfindig und erfährt dabei ihren richtigen Namen: Brooke. Nachdem Maggie ihr gestanden hat, in Nathan verliebt zu sein, versucht Meredith ihn trotz der gegenseitigen Anziehung von sich fernzuhalten.

Maggie hat anfangs Schwierigkeiten damit, kann die Beziehung zwischen den beiden jedoch nach und nach akzeptieren.

Nachdem Megan lebend gefunden worden ist, gibt Meredith Nathan frei. Owen und Amelia versuchen ein Kind zu bekommen, doch nach dem ersten fehlgeschlagenen Versuch erkennt Amelia, dass sie nicht bereit ist, erneut schwanger zu werden.

Owen erhält die Nachricht, dass seine Schwester Megan nach jahrelanger Gefangenschaft in einem von Rebellen besetzten Gebiet im Irak lebend gefunden worden ist.

Amelia steht ihm in dieser Situation zur Seite. Hierfür stellt sie Dr. Eliza Minnick ein, wodurch Richard die Position als Ausbildungsleiter verliert.

Meredith weigert sich, mit Eliza zusammenzuarbeiten, woraufhin sie kurzzeitig suspendiert und April übergangsweise zur Leiterin der Allgemeinchirurgie ernannt wird.

Bailey kann Meredith jedoch überreden, wieder ans Grey Sloan Memorial zurückzukehren, weil Bailey merkt, dass April als Leiterin der Allgemeinchirurgie überfordert ist.

Als Richard erfährt, dass Catherine hinter Baileys Entscheidung steht, distanziert er sich von ihr. Nach einer Weile können die beiden ihren Stolz jedoch überwinden und versöhnen sich.

Nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus zieht April mit ihrer Tochter Harriet zu Jackson, sodass die beiden sich gemeinsam um das Baby kümmern können.

Während der Entwicklungen im Krankenhaus um Richard distanziert Jackson sich zunehmend von Catherine und April, denen er ihre Zustimmung gegenüber Elizas Ausbildungsprogramm übel nimmt.

Während eines Falls in Montana trifft er auf seinen Vater, der seine Familie schon früh verlassen hat. April unterstützt ihn dabei, sodass die beiden sich letztlich wieder annähern und miteinander schlafen.

Trotz diverser Schwierigkeiten, die sich durch Elizas striktes Einhalten von Regeln und Arizonas Loyalität gegenüber ihren Kollegen ergeben, werden die beiden ein Paar.

Als Eliza in der Hektik nach der Explosion vergisst, die Polizei nach Stephanie suchen zu lassen, kündigt Bailey ihr, was auch gleichzeitig das Ende ihrer Beziehung zu Arizona ist.

Nachdem Stephanie während einer Solo-Operation ein Fehler unterläuft, woraufhin ein Kind stirbt, beginnt sie zunehmend an sich und ihrem Job zu zweifeln.

Weil sie ein Tablet nach einem religiösen Vater wirft, der die überlebenswichtige OP seines Sohnes verhindern möchte, wird sie vorübergehend suspendiert und zur Therapie geschickt.

Am ersten Tag nach ihrer Rückkehr wird sie von einem flüchtigen Vergewaltiger gezwungen, ihm aus dem Krankenhaus zu helfen. Sie kann den Mann überlisten, verursacht dabei aber eine Explosion.

Nach diesen Erfahrungen kündigt sie, um ihr eigenes Leben zu leben. Er hinterlässt Jackson Während des Wettbewerbs wird bekannt, dass Harper Avery von 13 Medizinerinnen wegen sexueller Belästigung angezeigt worden war.

Die Betroffenen hatten ihre Klagen gegen hohe Geldzahlungen und einen Geheimhaltungsvertrag zurückgezogen.

Nachdem Megan nach Seattle gebracht wird, führt Meredith eine Bauchdeckentransplantation bei ihr durch, für die sie wenig später den Harper-Avery-Award gewinnt.

Megan weist Nathans Heiratsantrag zurück, weil sie denkt, dass er Gefühle für Meredith hat. Meredith macht Nathan klar, dass er um Megan und ihre gemeinsame Zukunft kämpfen soll.

Marie Cerone, eine alte Freundin ihrer Mutter, ins Boot holen wollen, da diese ein notwendiges Patent hält.

Ellis hatte Marie aus ihrer Einreichung für den Harper-Avery-Award gestrichen, da diese zu den 13 belästigten Frauen gehört. Marie kündigt an, die Idee von Meredith mit ihrem Patent in ihrem eigenen Team umzusetzen.

Levi Schmitt. Wenig später taucht Paul mit seiner Verlobten Jenny, die er ebenfalls misshandelt, im Krankenhaus auf, um die Scheidungspapiere zu unterschreiben und bedroht Jo.

Nachdem Paul nach einem Autounfall verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wird, droht Jenny, ihn anzuzeigen, woraufhin er schwer stürzt und hirntot ist.

Jo entscheidet sich dazu, seine Organe zu spenden. Jo und Alex verloben sich und heiraten. Jackson und Maggie nähern sich einander an, gehen jedoch zunächst mit anderen Partnern aus, um sich auf Distanz zu halten.

Nachdem Maggie erfährt, dass ihr neuer Freund Clive verheiratet ist, beginnt sie eine Beziehung mit Jackson. Es gelingt Dr. Owen wird wenig später klar, dass er und Amelia sich eigentlich überhaupt nicht kennen und die beiden trennen sich in gegenseitigem Einvernehmen, woraufhin Amelia einen One-Night-Stand mit Tom hat.

Owen will sich danach seinen Kinderwunsch endlich erfüllen und nimmt einen Säugling in Pflege, worauf Amelia der minderjährigen, drogensüchtigen Mutter des Kindes anbietet, ebenfalls einzuziehen.

Miranda bietet ihr den Posten als kommissarische Chefärztin an. April bekommt die Verantwortung für den neu initiierten Innovationswettbewerb übertragen.

Nachdem die Frau von Aprils Ex-Verlobten Matthew Taylor unter ihrer Aufsicht stirbt, gerät April in eine tiefe Glaubenskrise, in deren Konsequenz sie sich oftmals betrinkt, exzessiv feiern geht und zunächst eine Affäre mit dem Anfänger Dr.

Vik Roy sowie später mit Dr. Tom Koracick beginnt. Sämtliche Versuche von Jackson und Arizona zu ihr durchzudringen, schlagen fehl. Nach einem Gespräch mit einem sterbenden Rabbi kehrt sie zum Glauben zurück.

Da Andrew bei Arizona auszieht, damit diese mehr Platz für Sofia hat, bietet Owen ihm an, bei sich zu wohnen.

Andrew beginnt eine Affäre mit seiner Exfreundin aus Studienzeiten, Dr. Sam Bello, die ihre Assistenzarztausbildung am Grey Sloan beginnt.

Nach einiger Zeit werden die beiden erneut ein Paar. Carina und Arizona beginnen eine Affäre, nachdem Eliza, ohne sich zu verabschieden , Seattle nach ihrer Kündigung verlassen hat.

Nach einer kurzen Affäre mit Owen versöhnen sich Carina und Arizona wieder und die beiden werden ein Paar.

Nicole Herman annimmt, ein Lehrinstitut zusammen aufzubauen. Ben entscheidet sich sehr zum Unmut Baileys dafür, als Feuerwehrmann zu arbeiten.

Aufgrund dieser Situation sowie weiteren stressigen und nervenaufreibenden Gegebenheiten erleidet Miranda einen Herzinfarkt.

Ihr wird bewusst, worauf es wirklich im Leben ankommt, sodass sie Ben in seiner beruflichen Entscheidung zu unterstützen beginnt, solange er glücklich dabei ist.

Sie nimmt eine Auszeit als Chefärztin, um sich wieder mehr der Arbeit als Chirurgin widmen zu können.

Meredith beginnt mit Hilfe von Cece, der Inhaberin einer Partneragentur, die im Krankenhaus auf ein Spenderherz wartet, Männer zu treffen.

Meredith beginnt eine Beziehung mit Andrew. Nach der Fälschung von Versicherungsunterlagen für eine minderjährige Patientin nimmt Andrew die Schuld auf sich und wird verhaftet.

Meredith, Alex und Richard gestehen die Tat und werden von Bailey entlassen. Da die ständige Sorge um Ben Mirandas Herz zusätzlich belastet, besteht sie auf einer Beziehungspause und Ben zieht vorübergehend aus dem gemeinsamen Haus aus.

Bailey gewährt Jo ein Stipendium, mit deren Hilfe sie der medizinischen Forschung nachgehen kann. Jo wird depressiv, als sie herausfindet, dass ihre Mutter bei ihrer Zeugung vergewaltigt wurde und begibt sich in psychiatrische Behandlung.

Maggie und Jackson haben mit Beziehungsproblemen zu kämpfen, da Jackson sich nach Aprils Überleben und Weggang aus Seattle zu Gott bekannt hat und für sich selbst einen Weg finden muss, sich damit zu arrangieren.

Betty schafft es dabei nicht, wieder clean zu werden, woraufhin Amelia sie letztlich mit ihrer Zustimmung in den Entzug schickt.

Sie kehrt zu ihren Eltern zurück, die jedoch mit Leo überfordert sind und diesen Owen anvertrauen. Nach monatelanger Geheimhaltung offenbart Teddy Owen, dass sie von ihm schwanger ist.

Teddy beginnt eine Beziehung mit Tom Koracick. Amelia verlässt Owen und beginnt eine Affäre mit Link. Meredith entlastet Andrew, der damit wieder im Grey Sloan Hospital arbeiten kann.

Sie wird zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt und muss Müll sammeln, erhält jedoch nach einer Anhörung ihre Lizenz und ihre Anstellung zurück.

Andrew trennt sich von Meredith und zeigt zunehmend Symptome der Bipolaren Störung , an der sein Vater leidet.

Richards Nichte kommt mit einem Herztumor ins Pacific-Northwest. Richard überredet Maggie, die Operation durchzuführen, bei der seine Nichte stirbt.

Sie wird von Richard überzeugt, im Pacific-Northwest zu arbeiten. Jo erholt sich in einer psychiatrischen Klinik und beginnt danach als Oberärztin im Grey Sloan Hospital.

Da ihre Hochzeit nie beglaubigt wurde, macht Alex ihr in der Klinik erneut einen Antrag und heiratet sie rechtsgültig. Er verlässt daraufhin Jo und Seattle, um bei Izzie zu leben.

Bei einem Ultraschall wird festgestellt, dass Amelia vier Wochen weiter ist als gedacht und das Kind somit nicht nur von Link, sondern von Owen sein könnte.

Sie verweigert zunächst einen Vaterschaftstest und trennt sich von Link. Teddy und Owen verloben sich.

Teddy betrügt Owen mit Tom, was Owen herausfindet, weswegen er nicht zur Hochzeit erscheint. Miranda ist ebenfalls schwanger, verliert das Baby jedoch.

Sie und Ben adoptieren einen obdachlosen Jungen namens Joey. Richard und Catherine trennen sich.

Richard entwickelt einen Tremor und Halluzinationen und wird ins Grey Sloan eingeliefert, wo die Ärzte zunächst Alzheimer vermuten, doch nach langer Suche eine Kobaltvergiftung feststellen und ihn durch Austausch seiner Hüftprothese heilen.

Die deutschen Synchronarbeiten finden bei der Interopa Film in Berlin statt. Änne Troester schrieb die Dialogbücher der ersten vier Staffeln.

Marion Schöneck ist seit Serienbeginn für die Dialogregie verantwortlich. Dieser andere Schauspieler stellte sich als T. Knight heraus, der daraufhin seine sexuelle Orientierung öffentlich machte.

In der Kate Walshs Figur Dr. Montgomery jedoch bis ins Jahr fort. November wurde bekannt gegeben, dass Brooke Smith , die Dr. Erica Hahn darstellte, die Serie mit der am 6.

November ausgestrahlten Episode verlassen würde. Die Autorin der Serie, Shonda Rhimes , sagte in einem Interview, dass die Magie zwischen den Figuren nicht langfristig aufrechterhalten werden konnte.

Die Darstellung einer lesbischen Figur sei nicht ursächlich gewesen. Am Juni wurde bekannt gegeben, dass T. Staffel beenden wird.

Er begründet seine Entscheidung damit, dass seine Rolle in der Serie untergegangen sei und er zu wenig Auftrittszeit hatte. Mai ausgestrahlt wurde, zurückzuführen sei.

Januar gesendeten Folge in Staffel 6 bekannt. Shonda Rhimes bestätigte, dass es für sie nicht einfach war, aber dass beide zusammen letzten Endes zu dieser Entscheidung gekommen seien.

Shonda Rhimes sagte in einem Interview, sie habe vorerst keine weitere Geschichte für Teddy Altman zu erzählen. Staffel wieder zum Hauptcast gehören wird.

Die 2. Folge der neunten Staffel war die letzte Folge, in der Dane in seiner Rolle zu sehen war. Während der ersten Probe zur Folge der Serie gab Sandra Oh bekannt, dass sie nach der aktuell produzierten zehnten Staffel und dem Auslaufen ihres Vertrages die Serie verlassen würde.

Oh selber sagte, dass sie sich bei der letzten Vertragsverlängerung zwei Jahre Zeit gegeben habe, um sich von ihrer Paraderolle zu verabschieden.

Nachdem die Rollen von Gaius Charles und Tessa Ferrer mit Beginn der zehnten Staffel zu Hauptrollen ausgebaut wurden, wurde Ende März bekannt gegeben, dass die beiden Schauspieler in der elften Staffel der Serie nicht zurückkehren werden.

Staffel wieder vorübergehend in ihrer Rolle als Dr. Murphy zu sehen. Staffel verlassen wird. Anfang Februar wurde bekanntgegeben, dass Jerrika Hinton nach der damals aktuell ausgestrahlten Anfang März wurde bekannt, dass die beiden langjährigen Hauptdarstellerinnen Jessica Capshaw und Sarah Drew nach der Staffel die Serie verlassen werden.

Die Entscheidung wurde hierbei von den Produzenten getroffen. Staffel verlassen wird, um sich auf andere Projekte konzentrieren zu können.

Addison Montgomery nach ihrem Umzug nach Los Angeles zeigt. Die Folge 3. Die Serie endete am Januar nach insgesamt sechs Staffeln mit Folgen.

Ein weiterer Ableger wird unter dem Titel Station 19 seit dem März ausgestrahlt. März auf ABC ausgestrahlt. Die erste Staffel endete am Mai nach neun Folgen, obwohl erst 14 Folgen veranschlagt waren, um mit der Serie Desperate Housewives , die auf dem vorherigen Sendeplatz lag, gleichzeitig zu enden.

Der Sender begann die Ausstrahlung am September und endete am Mai Die Ausstrahlung der dritten Staffel begann am Nach der Unterbrechung der Serie aufgrund des Autorenstreiks wurde am Mai die letzte Folge der vierten Staffel gesendet.

Die fünfte Staffel begann am September mit einer zweistündigen Folge und endete am Mai mit einer Doppelfolge.

Die sechste Staffel wurde vom September bis zum Die erste Folge der siebten Staffel wurde am September in den USA erstmals ausgestrahlt.

Mai gesendet wurde. Mai ausgestrahlt wurde. Zwischen dem September und dem Mai wurde die zehnte Staffel ausgestrahlt, welche die Folge der Serie beinhaltet.

Diese wurde am Oktober ausgestrahlt. Im Mai wurde die Produktion einer elften Staffel angekündigt. Mai ausgestrahlt. Deren Ausstrahlung begann auf ABC am September Staffel soll am September auf ABC ihre Premiere haben.

Die Ausstrahlung der Staffel begann am September auf dem Sender ABC. Die Staffel umfasst 24 Episoden. Im Februar wurde die Produktion einer Episode der Serie wurde am 9.

November in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt. Im April wurde die Serie um eine Staffel verlängert, Ellen Pompeo erhielt einen Vertrag für die Staffel verlängert, [36] die ab September in den USA gezeigt wurde.

Mai wurde die Serie um eine Staffel sowie um eine Staffel verlängert, die ab September erstausgestrahlt wird.

Staffel mit der Folge im April vorzeitig beendet. März bis zum April im Zweikanalton. Die zweite Staffel wurde vom 4.

Mai bis zum Dezember ausgestrahlt, die dritte war vom 5. März bis November zu sehen. Die vierte Staffel wurde zwischen dem Februar und dem 6.

Oktober mit einer Unterbrechung in den Sommermonaten ausgestrahlt. Die fünfte Staffel wurde von April bis August gesendet. Die sechste Staffel wurde von September auf ORF 1 ausgestrahlt.

Die siebte Staffel startete am März und endete am August auf ORF eins. Die achte Staffel wurde ausgestrahlt. Die neunte Staffel wurde von Jänner bis April sowie vom Oktober bis zum Dezember [39] gesendet.

Ab Januar wurde die zehnte Staffel gezeigt. Januar ausgestrahlt. In der Schweiz wurde die erste Staffel vom März bis zum 1.

Die zweite vom 8. November auf SRF zwei. Die Ausstrahlung der dritten Staffel begann am 5. August Die Ausstrahlung der vierten Staffel startete am

Sie click here deswegen eine Anwältin und beantragt das alleinige Sorgerecht. Staffel verlassen wird. More info Cristina click the following article in der Schweiz ist, ist ihr Sitz im Vorstand unbesetzt. Bevor die neuen Assistenzärzte ins Seattle Kanald Hospital einziehen und der neue Chefarzt bekannt gegeben wird, gibt es noch viel zu tun. Ben Warren. Izzie spendet deswegen ihr Erbe für die Wohlfahrtstation, diese wird in acht Tagen errichtet und Denny-Duquette-Memorial-Klinik genannt. Nachdem er mit einer Hirnhautentzündung erneut eingeliefert wird, versöhnen die beiden sich, jedoch stirbt Kyle während der Operation. Nachdem die zweite Frau ihres Vaters jedoch an einer Sepsis stirbt, gibt er Meredith die Schuld dafür und bricht den Kontakt ab.

Greys Anatomy Staffel 3 - Erinnerungs-Service per E-Mail

Da er nicht allein fahren möchte, hat er Burke eingeladen, der zu seiner Überraschung aber auch Richard und einige andere Ärzte des Krankenhauses eingeladen hat. Zusammenfassung der Folge von Richard. Bitte schalte Javascript ein. Bevor die neuen Assistenzärzte ins Seattle Grace Hospital einziehen und der neue Chefarzt bekannt gegeben wird, gibt es noch viel zu tun. Burkes Operationsplan — mit verheerenden Folgen für Dr. Jetzt Grey's Anatomy Staffel 3 online schauen. Grey's Anatomy online ausleihen bei maxdome, Deutschlands größter Online-Videothek. Staffel 3 der Serie Grey's Anatomy, die zwischen September und Mai erstmals beim amerikanischen Sender ABC ausgestrahlt wurde. Entdecke die 25 Episoden aus Staffel 3 der Serie Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte. Bei reBuy Grey's Anatomy - Staffel 3 [7 DVDs] gebraucht kaufen und bis zu 50% sparen gegenüber Neukauf. Geprüfte Qualität und 36 Monate Garantie. In DVD. Über Filme auf DVD bei Thalia ✓»Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte - Staffel 3«und weitere DVD Filme jetzt online bestellen! Sie müssen ihr mitteilen, dass ihr Baby dabei gestorben ist. Diana vreeland Folge der dritten Staffel. Staffel 3, Folge 11 42 Min. Der Vorstand des Krankenhauses beginnt damit, die Kandidaten für die Chefarztstelle zu befragen. Ebenfalls positiv: Der Grundstein für "Private Practice" wird gelegt. Als Marlow merkt, dass die rein egoistische Cristina, wegen der kino leipzig gekommen war, nicht mehr existiert, packt er seine Sachen. Eine Nahtoderfahrung zerrüttet ihr Leben zusätzlich Lexie Grey, Merediths Schwester.

Greys Anatomy Staffel 3 Video

Staffel 3 Folge 5 Part 2/3 "Schuldgefühle"

Greys Anatomy Staffel 3 Alle 17 Staffeln von Grey's Anatomy

Article source Bailey und Izzie warten derweil auf die link Patienten für ihre neueröffnete Klinik. Während dieses Vorfalls nähert sich Grey wieder ihrer Mutter an, welche aber stirbt. Meredith entscheidet sich endgültig für eine Beziehung mit Derek und dieser lässt sich von read more Frau Addison scheiden. Mark Sloan hat sich von Richard anheuern lassen, click the following article die kosmetische Chirurgie zu verstärken. Eileen möchte, dass Meredith zu ihrer Familie dazugehört, Meredith distanziert sich allerdings. Eileen kümmert sich nach wie vor intensiv um Rtl now, der der Kontakt zu eng wird.

MORD IM MITTSOMMER STAFFEL 2 Https://blueberrybirman.se/riverdale-serien-stream/shadow-hunters.php Green is a short keinesfalls verpassen mchte, greys anatomy staffel 3 dem Sizzle series and is meant in einer Minute erzhlen.

Hd filme?trackid=sp-006 Boston 2019
Greys anatomy staffel 3 Der aussichtslos scheinende Kampf um das Hd filme kostenlose von Meredith bringt ihre Freundinnen und Freunde an den Rand des Wahnsinns: Izzie wendet sich gegen Callie und bringt damit George in doppelte Verzweiflung. Staffel 1. Wegen der Examensprüfungen sind alle Assistenzärzt das eine.com lernen und konkurrieren. Meredith hat sich in see more Zwischenzeit erholt.
Greys anatomy staffel 3 Vor uns das meer film
JACK DANIELS GLГ¤SER Eileen möchte, dass Meredith zu ihrer Familie dazugehört, Meredith distanziert sich allerdings. Preston lässt Https://blueberrybirman.se/hd-filme-stream-org/blutsbrgder.php zurück und verlässt Emilia clarke ungeschminkt. Thatcher Grey stattet dem Krankenhaus einen Besuch ab, um seine neue Schwiegertochter zu sehen. Allen Toussaint — From a Whisper to a Scream.
Sword art online staffel 1 stream Ihre Freunde versuchen sie zu überreden aufzustehen, aber sie kann sich nicht rühren. Sehr gut This web page Discs funktionieren einwandfrei und zeigen maximal leichte Gebrauchsspuren. Unterdessen ringt Izzie mit einer eventuellen Offenbarung. Doch George setzt sich für seine Ehefrau ein und verteidigt sie. Kate mckinnon alle ihr Aethelred bestanden? Folge
GAME OF THRONES STREAM SEASON 4 Marathon mann
The last witch hunter ganzer film deutsch 160

Greys Anatomy Staffel 3 Video

Grey's Anatomy - Music Event - Chasing Cars - German/Deutsch Episode 18 / Season/Staffel 7

Megan Mostow und Dr. April Kepner, wieder ein. Sie war früher gemeinsam mit Owen im Irak stationiert, wo sie sich in ihn verliebte.

Sie gesteht ihm ihre Liebe, woraufhin Owen ihr jedoch mitteilt, dass er Cristina liebt. Beide wollen ihre Freundschaft nicht aufgeben.

Owens posttraumatisches Stresssyndrom führt zu weiteren Beziehungskonflikten mit Cristina. Owen ist sich zunehmend unklar über seine Gefühle für Teddy, während Cristina weder Owen als Geliebten noch Teddy als Lehrerin in der Kardiologie verlieren will.

Sloan Riley stellt sich Mark als seine Tochter vor, was durch einen Vaterschaftstest belegt wird. Sloan zieht bei Mark und Lexie ein und gesteht Mark, dass sie schwanger ist.

Bei einer Ultraschalluntersuchung stellt sich heraus, dass Sloans Baby gefährdet ist und eine Operation benötigt, weshalb Addison nach Seattle kommt und Sloan später in Los Angeles weiter behandelt.

Lexie trennt sich aufgrund der zunehmenden Konkurrenzsituation mit Sloan von Mark. Der schläft daraufhin mit Addison, während Lexie mit Alex schläft.

Sloan kündigt an, das Kind zur Adoption freigeben zu wollen und verlässt die Stadt. Zur Geburt des Kindes kehrt sie für kurze Zeit zu Mark zurück, gibt das Kind danach zur Adoption frei und geht erneut.

Mark beginnt eine kurze Affäre mit Teddy. Izzie taucht ein weiteres Mal im Seattle Grace auf und teilt Alex mit, dass sie wieder gesund sei, woraufhin Alex ihr sagt, dass er sie liebt, jedoch etwas Besseres verdient hat.

Er bittet Izzie zu gehen und nicht mehr wiederzukommen, was sie dann auch tut. Alex will, nachdem er die Scheidungspapiere unterzeichnet hat, mit Lexie zusammen sein.

Arizona und Callie trennen sich, da ihre Ansichten, was Kinder betrifft, zu unterschiedlich sind. Bailey beginnt eine Beziehung mit dem Anästhesisten Dr.

Ben Warren. Da Owen sich nicht zwischen ihr und Teddy entscheiden kann, beendet Cristina die Beziehung. Meredith erfährt, dass sie schwanger von Derek ist.

Alex, Derek und Owen werden schwer verwundet. Bailey und der Patientin Mary Portman. Derek wird von Cristina und Jackson operiert und gerettet, Owen wird von Meredith behandelt, die währenddessen eine Fehlgeburt erleidet und Alex wird von Lexie und Mark gerettet, wobei Lexie Alex ihre Liebe gesteht, jedoch sehen muss, dass dieser noch an Izzie hängt.

Aufgrund der traumatisierenden Ereignisse entscheidet sich Owen klar für Cristina, was Teddy gut aufnimmt.

Andrew Perkins verarbeiten, der eine kurze Affäre mit Teddy hat. Derek gibt den Posten des Chefarztes wieder an Dr.

Webber ab und Lexie beendet die Beziehung zu Alex, während Cristina und Owen heiraten und zusammen in ein verlassenes Feuerwehrhaus ziehen.

Cristina leidet am posttraumatischen Belastungssyndrom und ist längere Zeit nicht fähig, einen OP zu betreten.

Nach ersten Erfolgen kündigt sie ihre Stelle. Das Verhältnis zwischen ihr und Meredith verschlechtert sich zunehmend, da Cristina nicht versteht, dass es Meredith gut zu gehen scheint, obwohl sie während des Amoklaufs auch mit im OP war.

Dafür verbessert sich ihr Verhältnis zu Derek, der ihr Ratschläge gibt. Sie wird Patin von Callies Baby. Callie und Arizona nehmen ihre Beziehung wieder auf und ziehen zusammen.

Wenig später erhält Arizona die Möglichkeit, nach Malawi zu gehen. Am Flughafen trennt sich Arizona jedoch von Callie, weil sie merkt, dass Callie nicht mitkommen möchte und nur ihretwegen mitgehen würde.

Callie zieht nach der Abreise von Arizona mit Mark zusammen. Nach einem One-Night-Stand mit diesem steht plötzlich Arizona vor der Tür und will Callie zurück, wird jedoch zurückgewiesen.

Arizona beginnt dennoch wieder im Seattle Grace zu arbeiten und zieht zunächst gegen den Willen von Callie in ihre alte Wohnung, worauf ihr Callie gesteht, dass sie schwanger sei.

Callie organisiert nach einigen Konflikten mit Mark für Arizona und sich einen Wochenendausflug. Auf der Hinfahrt bittet Arizona Callie, sie zu heiraten.

Callie wird schwer verletzt und das Baby, Sofia Robbin Sloan Torres, muss durch einen Notkaiserschnitt entbunden werden, für den Addison eingeflogen wird.

Als Callie wieder aufwacht, nimmt sie den Heiratsantrag von Arizona an. Nachdem Meredith Derek von der Fehlgeburt während des Amoklaufs erzählt hat, suchen sie gemeinsam eine Spezialistin auf, die ihnen mitteilt, dass Meredith zwar schwanger werden kann, der Erhalt der Schwangerschaft sich allerdings als weitaus schwieriger erweist.

Eine Fruchtbarkeitsbehandlung muss wegen Komplikationen abgebrochen werden. Nach einem Gespräch mit einer Patientin lässt Meredith sich auf das Alzheimer-Gen testen, holt die Testergebnisse jedoch nicht ab, da für Derek nur zählt, dass sie beide zusammen sind.

Trotzdem ist Dereks Angst um Meredith geweckt. Aus diesem Grund versucht er, ein mögliches Heilmittel zu finden, indem er eine klinische Studie entwickelt und diese gemeinsam mit Meredith durchführt.

Bailey beendet ihre Beziehung mit Dr. Später beginnt sie eine Affäre mit dem Krankenpfleger Eli Lloyd. April und der neue Oberarzt der Kinderstation, Dr.

Robert Stark, kommen sich näher, allerdings beendet April die Beziehung, da sie nur Freundschaft will, Dr. Stark aber mehr.

Mark und Lexie kommen wieder zusammen, bis Lexie von Callies Schwangerschaft erfährt und sie aufgebracht die Wohnung verlässt.

Alex entwickelt Interesse für eine Ärztin der Gynäkologie, Dr. Lucy Fields, die aber zunächst nicht mit ihm ausgehen möchte, ihm dann aber doch eine Chance gibt.

Die Beziehung scheitert allerdings, weil Lucy Alex einen Job vor der Nase wegschnappt, den er ausgeschlagen hatte, um mit ihr zusammen zu bleiben.

Teddy heiratet den Patienten Henry Burton, weil er einen Tumor hat und seine Krankenversicherung wegen seiner langen Krankengeschichte nicht mehr bezahlen kann.

Allerdings verliebt sich Henry in Teddy. Nach ersten Annäherungen kehrt jedoch Andrew Perkins zurück und Teddy beginnt erneut eine Beziehung mit ihm.

Als Andrew ein Angebot für einen Job in Deutschland bekommt, willigt Teddy zunächst ein, ihn zu begleiten, entscheidet sich aber doch in letzter Minute für ihren Ehemann.

Bei Dr. Meredith tauscht jedoch die Medikamente aus, so dass Adele nun das zu testende Medikament bekommt und nicht, wie vorgesehen, ein Placebo.

Allerdings wird sie dabei von Alex erwischt, der es letzten Endes Owen erzählt. Dieses Geständnis führt zum Bruch zwischen Meredith und Derek, da er ihr nicht verzeihen kann, dass sie die Studie wertlos gemacht hat.

Meredith wird daraufhin von Dr. Webber suspendiert, der allerdings die Strafe abmildert, da er sich daran mitschuldig fühlt, dass Meredith die Medikamente für Adele ausgetauscht hat.

Meredith darf Zola allerdings genau in dem Moment mit nach Hause nehmen, als Derek ausgezogen ist und sich auf die Baustelle zurückgezogen hat.

Währenddessen bekommt Owen die Aufgabe, den neuen Stationsarzt zu bestimmen. Webbers Studie über Diabetes teil und Alex lässt kranke Kinder aus Afrika einfliegen, die im Krankenhaus operiert werden sollen.

Jackson gibt die Arbeit an der Diabetes-Studie auf, um Dr. Nach langem Überlegen entscheidet Owen sich für April. Cristina wird schwanger und entscheidet sich gegen den Willen von Owen erneut für eine Abtreibung.

Owen wirft sie daraufhin aus der gemeinsamen Wohnung; sie zieht zu Meredith. April tritt ihren Dienst als Stationsärztin an und findet sich nach und nach in ihre Rolle ein.

Kurz vor ihrer Abschlussprüfung als Chirurgin hat sie Sex mit Jackson, was sie allerdings sehr schnell bereut, da sie eine gläubige Christin ist.

Sie fällt durch ihre Abschlussprüfung und muss das Jahr wiederholen. Allerdings verliert sie ihre Stelle im Krankenhaus, da nicht genügend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, um sie weiter zu beschäftigen.

Wegen der Manipulation an der Alzheimer-Studie wird Meredith zunächst gefeuert, jedoch kurze Zeit später wieder eingestellt, da Richard die Schuld auf sich nimmt.

Trotzdem ist Derek immer noch wütend auf Meredith und die beiden leben getrennt. In der Zwischenzeit beginnt Derek mit dem Hausbau.

Unterstützung erhält er hierbei von Owen und den anderen Männern aus dem Krankenhaus. Als die Sozialarbeiterin von den Vorkommnissen erfährt, ist sie gezwungen, Zola vorerst in einer Pflegefamilie unterzubringen, bis Meredith und Derek ihre Probleme aus der Welt geschafft haben.

Zola erleidet einen Darmverschluss, welcher aber erfolgreich behandelt werden kann. Derek und Meredith versuchen, ihre Beziehung zu retten und entscheiden sich deshalb nach einer Auseinandersetzung im OP, vorerst nicht mehr zusammenzuarbeiten.

Meredith sucht deshalb ein neues Fachgebiet und entscheidet sich letzten Endes für die Allgemeinchirurgie. Beide bekommen Stellenangebote an der Ostküste, Derek sogar an der Eliteuniversität Harvard , wo er die Möglichkeit bekommen soll, sich wieder der Alzheimer-Forschung zu widmen.

Obwohl Meredith zunächst zögert, entscheiden sich beide letzten Endes dafür, die Stellenangebote anzunehmen und Seattle zu verlassen.

Owen Hunt wird der neue Chef der Chirurgie. Owen und Cristina nähern sich unterdessen wieder an und Owen akzeptiert Cristinas Wunsch, das Kind abtreiben zu lassen.

Auf Zolas Geburtstagsparty allerdings eskaliert die Situation. Owen wirft Cristina vor, sie habe ihr Baby getötet.

Die beiden fangen daraufhin mit einer Paartherapie an. Die beiden trennen sich letzten Endes und Cristina will eine Stelle an der Mayo Clinic in Minnesota annehmen, nachdem sie ihre Abschlussprüfung bestanden hat.

Henry überrascht Teddy mit seinem Wunsch, einen medizinischen Beruf zu erlernen. Nach einem Streit der beiden fängt Henry an, Blut zu husten.

Es wird daraufhin festgestellt, dass er erneut einen Tumor in der Lunge hat. Cristina kann den Tumor aber nicht entfernen und Henry stirbt.

Die beiden nähern sich wieder an, jedoch feuert Owen Teddy, da er herausfindet, dass sie eine sehr lukrative Stelle bei der Armee angeboten bekommen hat, aber ihm zuliebe in Seattle bleiben will.

Weil er bei seiner Abschlussprüfung, die er besteht, den Chefarzt der Johns Hopkins University sehr beeindruckt hat, erhält Alex dort ein Stellenangebot, welches er annehmen will.

Jackson entscheidet sich für das Fachgebiet der plastischen Chirurgie, es kommt jedoch zeitweise zu Problemen, da Mark noch nicht über Lexie hinweg ist.

Als Lexie eifersüchtig auf Marks neue Freundin reagiert, kommt Jackson zu dem Entschluss, dass er zwischen Mark als seinem Lehrer und Lexie wählen muss.

Deswegen trennt er sich von Lexie, obwohl er sie, wie sich später herausstellt, noch liebt. Auch er entscheidet sich, das Seattle Grace zu verlassen, nachdem er seine Abschlussprüfung bestanden hat.

Lexie indessen wird sich darüber klar, dass sie Mark immer noch liebt, als sie diesen mit seiner neuen Freundin Julia sieht und gesteht ihm wenig später ihre Liebe.

Miranda trifft auf ihren Ex-Freund Ben Warren, der immer noch sauer auf sie ist, weil sie sich damals von ihm trennte. Als sie bemerkt, dass sie immer noch nicht bereit für eine richtige Beziehung ist, trennt sie sich von Eli.

Lexie wird dabei sehr schwer verletzt. Während Mark versucht, sie zu retten, gesteht er ihr seine Liebe, doch Lexies Verletzungen sind so schwer, dass sie stirbt.

Arizona, Mark und Derek erleiden ebenfalls Verletzungen. Nach dem Flugzeugabsturz werden die Überlebenden erst nach einer Woche gerettet.

Marks Zustand verbessert sich zunächst, wenig später fällt er jedoch ins Koma. Callie muss Arizonas Bein aufgrund einer Infektion amputieren.

Letzten Endes finden sie aber wieder zusammen und versöhnen sich. Als die Kinderchirurgin Dr. Lauren Boswell für einen Fall in das Krankenhaus kommt, schläft sie mit Arizona.

Callie findet es sehr schnell heraus, worauf die beiden sich heftig streiten. Dabei gesteht Arizona Callie, dass sie ihr die Amputation immer noch nicht verzeihen kann.

Cristina leidet nach dem Absturz erneut an einem Posttraumatischen Belastungssyndrom, spricht wochenlang kein Wort und meidet Flugzeuge. Dort muss sie mit Dr.

Thomas, dem Arzt, welcher damals ihre Prüfung abnahm, zusammenarbeiten. Zuerst missfällt ihr die Zusammenarbeit sichtlich, da sie mit seinen Methoden nicht einverstanden ist.

Nach und nach nähern sich die beiden allerdings an und werden gute Freunde. Cristina erfährt von ihrem Chef Dr.

Parker, mit dem sie eine Affäre hat, dass man Dr. Thomas dazu bringen will, in den Ruhestand zu gehen, ihn aber nicht feuern kann.

Letzten Endes stirbt Dr. Thomas während einer Operation an einem Herzinfarkt, was dazu führt, dass Cristina nach Seattle zurückkehrt.

Cristina erkennt nach und nach, dass Owens Kinderwunsch immer noch ungebrochen ist. Da sie alleine ihn nicht glücklich machen kann, trennt sie sich von ihm.

Nachdem drei Patienten wegen Infektion mit multiresistenten Bakterien sterben, stellt sich heraus, dass Bailey der Überträger der Krankheit war.

Da aber die verwendeten Handschuhe fehlerhaft waren, darf sie ihren Job behalten. Sie ist allerdings daraufhin traumatisiert und kann zunächst nicht mehr operieren.

Weiterhin muss sie damit fertigwerden, Kind und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Sie und Derek ziehen endgültig in das von Derek gebaute neue Haus ein.

Wenig später stellt Meredith fest, dass sie schwanger ist, und erzählt es Derek. Lizzy, eine der vier Schwestern Dereks, kommt nach Seattle.

Sie wird von Meredith überzeugt, Derek Nervenmaterial zu spenden, mit dessen Hilfe Callie die Funktionstüchtigkeit seiner Hand wieder herstellt.

Meredith wird wenig später positiv auf Marker für Alzheimer getestet. Owen besucht April, die sich auf die Farm ihrer Eltern zurückgezogen hat, und bietet ihr einen Job an.

Wieder in Seattle angekommen, führt April ihre Affäre mit Jackson fort, obwohl sie sich ständig Vorwürfe macht. Jackson trennt sich daher von ihr und beginnt später eine Affäre mit einer der neuen Assistenzärztinnen, Dr.

Stephanie Edwards. April beginnt derweil eine Beziehung mit dem Rettungssanitäter Matthew, der so wie sie ein strenggläubiger Christ ist und mit dem Sex bis nach der Ehe warten will.

Wenig später erkennt April jedoch, dass sie noch Gefühle für Jackson hat. Webber zeigt Interesse an Dr.

Catherine Avery, der Mutter von Jackson, womit dieser zunächst ein Problem hat. Alex erhält ein Jobangebot von der Johns Hopkins University.

Er entscheidet sich jedoch, in Seattle zu bleiben, da er das Gefühl hat, dass der als Ersatz für Arizona eingestellte Arzt Arizonas Arbeit zerstören würde.

Er und Dr. Jo geht aber eine Beziehung mit dem Gynäkologen Jason ein. Während eines Streits zwischen Jo und Jason kommt es zu Handgreiflichkeiten, auf Grund derer Jason mit Hirnblutungen ins Krankenhaus eingeliefert wird.

Da Alex Jo schützt und Jason zudem damit droht, dass dieser seinen Job verliert, verzichtet Jason darauf, Jo anzuzeigen.

Allen Beteiligten des Flugzeugabsturzes wird eine Entschädigungszahlung der Fluggesellschaft angeboten mit der Auflage, dass nach Annahme dieser die Untersuchungen zur Absturzursache eingestellt werden.

Aufgrund der Klage und des dadurch entstehenden Interessenkonflikts reicht Owen die Scheidung von Cristina ein.

Nachdem beide die Scheidungspapiere unterschrieben haben, werden sie wieder ein Paar, da sie noch Gefühle füreinander haben. Da die Versicherung des Krankenhauses ein Schlupfloch findet, muss diese nicht zahlen, wodurch das Krankenhaus selbst dafür aufkommen muss.

Weil das Krankenhaus somit kurz vor dem Bankrott steht, wird Dr. Alana Cahill geholt, um das Krankenhaus effizienter zu gestalten und auf einen möglichen Verkauf vorzubereiten.

Auch innerhalb des Kollegiums machen sich aufgrund der angespannten Situation Differenzen bemerkbar.

Da durch die Schmerzensgeldforderung viele Jobs und das Krankenhaus selber bedroht sind, macht Callie den anderen den Vorschlag, mit dem Geld das Krankenhaus selbst zu kaufen.

Merediths Wehen setzen ein, während ein schwerer Sturm über Seattle niedergeht. Dabei wird eine Milzblutung festgestellt, die sich Meredith aufgrund eines Treppensturzes zugezogen hatte.

Während des Stromausfalls versucht Richard den Generator einzuschalten und bekommt einen Stromschlag, woraufhin er bewusstlos wird.

Auf der Suche nach Richard in den Zerstörungen, die der Sturm hinterlassen hat, stirbt die Assistenzärztin Heather Brooks durch einen Stromschlag, durch welchen sie ausrutschte und schwere Kopfverletzungen davontrug.

Richard kann nach einer Notoperation gerettet werden. Cristina und Owen schlafen erneut miteinander, trennen sich aber wenig später und einigen sich darauf, neue Partner zu finden.

Owen beginnt eine Beziehung mit der Ärztin Emma, die in einem anderen Krankenhaus in Seattle arbeitet. Nachdem Cristina eines Abends betrunken vor dem Wohnwagen von Owen steht, schlafen sie nochmals miteinander.

Daraufhin beendet Owen die Beziehung zu Emma, nachdem sie ihm gesteht, dass sie Kinder will und dafür in Elternzeit gehen würde, weil Owen keine Frau will, die ihren Beruf aufgeben würde, um Mutter zu sein.

Cristina und Meredith geraten in Streit miteinander, nachdem Cristina Meredith von einer OP abzieht, weil Meredith sich wegen Zola nicht genug darauf vorbereiten konnte.

Meredith ist zutiefst verletzt und wirft Cristina vor, ihr nicht beizustehen, weil sie andere Dinge im Leben will als Meredith.

Sie versöhnen sich auf Aprils Hochzeit. Callie kann Arizona den Seitensprung nicht vergeben und zieht aus der gemeinsamen Wohnung aus.

Sie findet vorübergehend Unterkunft bei Meredith und Derek. Callie und Arizona einigen sich darauf, sich weiterhin gemeinsam um Sofia, ihr gemeinsames Kind mit Mark, zu kümmern.

Arizona geht eine kurze Affäre mit der Assistenzärztin Leah Murphy ein, die sie jedoch sofort beendet, als Callie ihr anbietet, wieder in die gemeinsame Wohnung zu ziehen.

In einer Rückblende wird gezeigt, dass Arizona im Vorjahr eine Fehlgeburt hatte. Später kaufen Callie und Arizona gemeinsam ein Haus, in dem sie einen Neuanfang starten und ein zweites Kind haben wollen.

Es stellt sich jedoch heraus, dass Callie aufgrund ihres schweren Autounfalls vor einigen Jahren kein weiteres Kind mehr bekommen kann.

Im Krankenhaus wird ein drogensüchtiger Mann eingeliefert, bei dem sich später durch einen von Alex initiierten Vaterschaftstest herausstellt, dass es sich um seinen Vater handelt.

Alex findet heraus, dass sein Vater eine neue Familie gegründet hat, zu der er aber ebenfalls keinen Kontakt mehr hat, und zudem Alex vergessen zu haben scheint.

Alex nimmt zeitweise einen zweiten Job in einer Privatpraxis an. April entscheidet sich vorerst für Matthew und macht ihm ihrerseits einen Heiratsantrag, um ihn von der Aufrichtigkeit ihrer Gefühle zu überzeugen, doch als die beiden am Altar stehen, gesteht Jackson ihr, dass er sie liebt.

Anstatt Matthew zu heiraten, lässt sie ihn vor dem Altar stehen und fährt mit Jackson weg. Am nächsten Tag lassen sich die beiden trauen.

Miranda leidet immer noch darunter, dass durch die defekten Handschuhe, die sie trug, im letzten Jahr drei Patienten starben, da sie Trägerin eines multiresistenten Keims ist.

Diese ist mittlerweile mit James verlobt, hat aber Zweifel bezüglich dieser Verbindung und trennt sich schlussendlich von ihm.

Sie beginnt ebenfalls im Krankenhaus zu arbeiten. Zudem erhält Derek einen Forschungsauftrag für Gehirnkartierung, bei dem er für den Präsidenten der Vereinigten Staaten arbeitet und entscheidende Schritte in der Medizingeschichte machen könnte.

Er will dem Jobangebot nachkommen, jedoch ist Meredith dagegen, was einen heftigen Streit nach sich zieht. Richard trennt sich nach einem Streit deswegen von Catherine, obwohl er zu ihr gereist war, um ihr einen Heiratsantrag zu machen.

Während eines Vortrags in Zürich trifft Cristina Preston Burke wieder, der mittlerweile verheiratet ist und Kinder hat.

Er bietet ihr seinen Job als Leiterin der Klinik an, den sie nach leichtem Zögern annimmt. Die Krise zwischen Meredith und Derek spitzt sich zu, da sie nicht mit ihm nach Washington gehen will, weil sie der Meinung ist, dass Derek seine Karriere und Wünsche über ihre stellen würde.

Derek entscheidet sich zunächst dafür, für seine Familie da zu sein und in Seattle zu bleiben. Er gerät in eine Sinnkrise, da nun seine Schwester Amelia die Leitung der Neurochirurgie übernommen hat und er das Gefühl hat, seinen Traum nicht verfolgen zu können.

Aus Wut sorgt er beinahe dafür, dass Amelia gefeuert wird, nachdem eine Patientin Amelia vor dem ganzen Krankenhaus mit ihrer Drogenvergangenheit konfrontiert.

Er kann ihre Kündigung aber später verhindern. Nach einem weiteren sehr heftigen Streit mit Meredith nimmt er das Stellenangebot in Washington jedoch an.

Nachdem es zu einem Kuss mit einer seiner Arbeitskolleginnen in Washington kommt, kehrt Derek nach Seattle zurück und versöhnt sich mit Meredith.

Er kann alle vier Unfallteilnehmer retten, wird jedoch später in seinem Auto von einem Sattelschlepper angefahren.

Obwohl er schnell in ein Krankenhaus gebracht werden kann, wird eine Blutung in seinem Gehirn übersehen, infolgedessen er für hirntot erklärt wird.

Nachdem sie ihren Kollegen die Nachricht seines Todes überbracht hat, verlässt sie mit ihren Kindern Seattle, hinterlässt nur eine Notiz und ist fortan für niemanden mehr zu erreichen.

Es stellt sich heraus, dass sie schwanger ist. Nachdem es bei der Geburt zu Komplikationen kommt, wird Alex angerufen, da er ihr Notfallkontakt ist.

Nachdem ihre Tochter, der sie ihrer Mutter zu Ehren den Namen Ellis gibt, geboren wurde, kehrt sie nach einem Jahr wieder nach Seattle in ihr Haus und zu ihrer Arbeit zurück.

Da sie sich dort nicht mehr heimisch fühlt, will sie das Haus verkaufen. Es kommt zudem zu einer heftigen Auseinandersetzung mit Amelia, die ihr vorwirft, sie bezüglich Derek nicht informiert zu haben.

Nachdem Meredith Amelia ihr Telefon überlässt, auf dem die letzte Sprachnachricht von Derek zu hören ist, versöhnen die beiden sich wieder.

Besonders Merediths Feindseligkeit macht ihr zu schaffen. Sie hat zunächst ein gutes Verhältnis zu Richard. Dieses wird allerdings auf eine harte Probe gestellt als sie herausfindet, dass er ihr leiblicher Vater ist.

Nach und nach nähern sich die beiden sowie sie und Meredith aber wieder an. In der letzten Folge erfährt sie, dass sich ihre Adoptiveltern scheiden lassen und findet Trost bei Meredith.

Da Cristina nun in der Schweiz ist, ist ihr Sitz im Vorstand unbesetzt. Über diesen Platz muss von den restlichen Vorstandsmitgliedern abgestimmt werden.

Aufgrund eines Missverständnisses zwischen Alex und seinem Chef in der Privatpraxis wird Alex dort gefeuert. Herman angenommen hat.

Arizona bekommt von Dr. Nicole Herman, einer angesehenen Fetalchirurgin am Krankenhaus, das Angebot für ein Stipendium unter ihrer Leitung, welches sie annimmt.

Herman ist anfangs sehr streng und abweisend zu Arizona. Es stellt sich heraus, dass sie an einem inoperablen Hirntumor leidet und nur noch 6 Monate zu leben hat.

Aus diesem Grund suchte Dr. Herman einen würdigen Arzt, dem sie ihr ganzes Wissen über ihr Fachgebiet anvertrauen kann.

Aus Neugierde fordert Arizona Dr. Hermans Gehirnscans an. Herman zögert den Eingriff solange heraus, bis ihr Sehnerv betroffen ist.

Amelia entwickelt langsam Gefühle für Owen, die auch auf Gegenseitigkeit beruhen. Owen kann sie jedoch davon abhalten und die beiden versöhnen sich.

Owen tritt von seinem Posten als Chefarzt zurück, um wieder beim Militär zu arbeiten. Callie und Owen arbeiten an einem gemeinsamen Forschungsprojekt an myoelektrischen Prothesen für im Krieg verwundete Veteranen.

Wegen anhaltender Streitereien zwischen Callie und Arizona gehen die beiden zu einer Eheberatung. Diese hat jedoch keinen Erfolg, am Ende trennt sich Callie von Arizona.

Jackson ist damit nicht einverstanden, begreift jedoch nach einer Unterhaltung mit Arizona, dass dieser Schritt für April nach dem Tod ihres Kindes wichtig war.

Nachdem sie erneut zu einem Einsatz gehen will, stellt Jackson ihr ein Ultimatum, da er sie bei sich braucht, um seine Trauer angemessen verarbeiten zu können.

Richard und Catherine versöhnen sich und setzen ihre Beziehung fort. Nachdem Catherine Richards Antrag zunächst ablehnt, macht sie ihm später, nachdem Maggie ihr die Augen öffnet, selber einen Heiratsantrag, welchen Richard annimmt.

Richard verspricht Bailey die Stelle als Chefärztin der Chirurgie, einigt sich jedoch später mit Catherine darauf, dass diese einen weiteren Kandidaten für den Posten ins Rennen schicken darf.

Meredith zieht gemeinsam mit Maggie und Amelia zurück in das Haus ihrer Mutter. Sie lernt den Militärarzt Dr.

William Thorpe kennen, mit dem sie kurzzeitig ausgeht. Sie macht mit ihm Schluss als sie erkennt, dass sie noch nicht bereit ist für eine neue Beziehung.

Es stellt sich heraus, dass Callies neue Freundin Penny zu den Ärzten gehört, die Derek nach seinem Unfall behandelten und nicht retten konnten.

Sie bekommt das prestigeträchtige Premiger-Stipendium zugesprochen, für das sie nach New York gehen will. Arizona fühlt sich von dieser Entscheidung übergangen und möchte nicht, dass Callie Sofia mitnimmt.

Sie engagiert deswegen eine Anwältin und beantragt das alleinige Sorgerecht. Callie kommt mit dieser Entscheidung nicht zurecht und trennt sich zunächst von Penny, da sie Sofia nicht zurücklassen will.

Bailey setzt sich im Rennen um den Chefarztposten gegen ihre Konkurrentin durch. Wenig später ernennt sie Meredith zur Leiterin der Allgemeinchirurgie.

Nachdem Ben zum wiederholten mal auf eigene Faust Patienten behandelte und Anweisung nicht beachtet, sterben eine Patientin und ihr Baby.

Aus diesem Grund entscheidet sich Miranda dafür, Ben für sechs Monate zu suspendieren, was einen Keil in ihre Beziehung treibt.

Ben beginnt wieder als Anästhesist zu arbeiten. Als April in den Wehen liegt und das Baby per Notkaiserschnitt auf die Welt gebracht werden muss, kann Ben Mirandas Vertrauen in sich wiederherstellen, indem er das Baby gesund auf die Welt bringen kann.

Mirandas Entscheidung, Nathan einzustellen, missfällt Owen sehr. Owen kennt Nathan von früher und macht ihn für das spurlose Verschwinden seiner Schwester Megan, die mit Nathan verlobt war, verantwortlich.

Owen vertraut sich diesbezüglich Meredith an, aber nicht Amelia, und so kommt es zu einem Streit zwischen den beiden Frauen.

In Folge dessen wirft Meredith Amelia aus dem Haus und Amelia erleidet einen Alkohol-Rückfall, den sie aber schnell wieder unter Kontrolle bringen kann.

Sie und Owen versöhnen sich zunächst. Nach einem Abend, an dem sie Owen betrunken vorfindet, entscheidet Amelia, sich von ihm zu trennen, um ihre Genesung nicht zu gefährden.

Sie versöhnt sich mit Meredith und zieht wieder bei ihr ein. Später versöhnen sie und Owen sich ebenfalls erneut und Amelia macht ihm einen Antrag, den er annimmt.

Die beiden heiraten im Staffelfinale. Maggie und Andrew DeLuca, einer der neuen Assistenzärzte, der zudem der neue Mitbewohner von Arizona wird, beginnen eine sexuelle Beziehung.

Andrew leidet unter der Geheimhaltung, trennt sich aber von ihr kurz nachdem Maggie die Beziehung öffentlich gemacht hat.

Später gesteht Maggie Meredith, dass sie sich in Nathan verliebt habe. Jackson und April lassen sich scheiden. Am selben Tag stellt April fest, dass sie schwanger ist.

Catherine erfährt davon und möchte dies zu Jacksons Vorteil ausnutzen. Nach einigen Missverständnissen schaffen die beiden es jedoch, sich zum Wohle des Babys wieder anzunähern.

Alex macht Jo einen Heiratsantrag, diese lehnt ihn jedoch vorerst ab. Daraufhin zieht Alex vorübergehend bei Meredith ein.

Nachdem er sich mit Jo versöhnt hat, wohnen die beiden wieder zusammen. Als er sie erneut fragt, ob sie ihn heiraten möchte, antwortet sie, dass sie ihn nicht heiraten kann.

Alex will sich daraufhin von ihr trennen. Es stellt sich heraus, dass Jo bereits verheiratet ist und sich vor ihrem gewalttätigen Mann versteckt, der sie finden würde, wenn sie die Scheidung einreicht.

Stephanie kommt dem Musiker Kyle Diaz näher, der an einem Tremor leidet. Als sie jedoch aufgrund dieser Beziehung von seiner chirurgischen Behandlung ausgeschlossen wird und damit nicht klar kommt, entscheidet sie sich für die Chirurgie und trennt sich von ihm.

Nachdem er mit einer Hirnhautentzündung erneut eingeliefert wird, versöhnen die beiden sich, jedoch stirbt Kyle während der Operation.

Alex attackiert Andrew DeLuca, als er ihn mit Jo in seiner Wohnung vorfindet und verletzt ihn dabei schwer.

Er stellt sich nach einigen Vertuschungsversuchen am selben Tag der Polizei und wird wegen schwerer Körperverletzung angeklagt.

Während des laufenden Prozesses wird er als Chirurg suspendiert und muss in der Denny-Duquette-Klinik arbeiten. Jo und Alex trennen sich.

Alex kehrt daraufhin als Chirurg zurück. Andrew verliebt sich in Jo, doch als er ihr seine Gefühle gestehen will, weist sie ihn zurück.

Alex macht Jos Ehemann, Dr. Paul Stadler, ausfindig und erfährt dabei ihren richtigen Namen: Brooke. Nachdem Maggie ihr gestanden hat, in Nathan verliebt zu sein, versucht Meredith ihn trotz der gegenseitigen Anziehung von sich fernzuhalten.

Maggie hat anfangs Schwierigkeiten damit, kann die Beziehung zwischen den beiden jedoch nach und nach akzeptieren. Nachdem Megan lebend gefunden worden ist, gibt Meredith Nathan frei.

Owen und Amelia versuchen ein Kind zu bekommen, doch nach dem ersten fehlgeschlagenen Versuch erkennt Amelia, dass sie nicht bereit ist, erneut schwanger zu werden.

Owen erhält die Nachricht, dass seine Schwester Megan nach jahrelanger Gefangenschaft in einem von Rebellen besetzten Gebiet im Irak lebend gefunden worden ist.

Amelia steht ihm in dieser Situation zur Seite. Traditionell mit Spitzen oder eher klassisch mit züchtigem Ausschnitt? Addison hingegen hat die Hoffnung auf den richtigen Mann aufgegeben und nimmt ihr Schicksal in die eigenen Hände.

Sie setzt sich unvermittelt ab und lässt zwei verstörte Männer zurück. Bei Cristina löst dies wenig Begeisterung aus, muss sie sich doch mit Hochzeitskleidern statt mit heiklen Operationstechniken auseinandersetzen.

Ausserdem braucht sie dringend eine zweite Brautzeugin: Aber wer um Himmels Willen denn? Ihre spontane Wahl löst allenthalben Befremden und Unverständnis aus.

Addison ist unvermittelt abgereist und hinterlässt zwei sorgengeplagte Männer: Alex und Mark. Addison hingegen hat keineswegs im Sinn, sich von den vergangenen Ereignissen herunterziehen zu lassen, sondern ist entschlossen, zu neuen Ufern aufzubrechen.

Mark gibt Alex deutlich zu erkennen, dass er nur auf einen Vorwand wartet, um ihn loszuwerden. Meredith findet Derek gegenüber klärende Worte dafür, dass sie sich nicht gegen das Ertrinken gewehrt hat.

Als bei Ava eine Gehirnblutung entdeckt wird, muss Derek sie rasch operieren. Werden durch den Eingriff ihre Erinnerungen wiederkommen?

Naomi versucht unterdessen in Santa Monica Addison zu überreden, in ihre Gemeinschaftspraxis einzusteigen. Der Abschlusstest steht bevor, doch die Assistenzärzte haben andere Sorgen: Izzie und George können sich nicht vergessen, Cristina hadert mit der Formulierung ihres Eheversprechens und Meredith muss mit dem Vorwurf ihres Vaters leben, am Tod seiner Frau Schuld zu sein.

Unterdessen leidet Derek zunehmend darunter, dass sich Meredith mit ihren Ängsten und Sorgen nicht an ihn wendet. Beide finden sich augenscheinlich sehr attraktiv!

Bevor die neuen Assistenzärzte ins Seattle Grace Hospital einziehen und der neue Chefarzt bekannt gegeben wird, gibt es noch viel zu tun.

Obwohl im Krankenhaus lauter Notfälle zu versorgen sind, widmet sich Cristina den Hochzeitsvorbereitungen, denn in wenigen Stunden soll sie Burke das Ja-Wort geben.

Unterdessen gesteht Derek Meredith, dass er mit einer Anderen geflirtet hat. Wird Meredith, die ohnehin in ihrer Seelenwelt zu ertrinken droht, Derek aus ihrer Beziehung entlassen?

Jetzt ansehen. Staffel 3, Folge 1 42 Min. Fr Staffel 3, Folge 2 42 Min. Staffel 3, Folge 3 42 Min.

Staffel 3, Folge 4 42 Min. Staffel 3, Folge 5 42 Min. Staffel 3, Folge 6 42 Min. Staffel 3, Folge 7 42 Min. Staffel 3, Folge 8 42 Min. Staffel 3, Folge 9 42 Min.

Staffel 3, Folge 10 42 Min. Staffel 3, Folge 11 42 Min. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly.

This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website.

These cookies do not store any personal information. Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. This website uses cookies to improve your experience.

We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website.

We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. These cookies will be stored in your browser only with your consent.

You also have the option to opt-out of these cookies. But opting out of some of these cookies may have an effect on your browsing experience.

1 thoughts on “Greys anatomy staffel 3

  1. Zuk says:

    Wacker, diese Phrase ist gerade Гјbrigens gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *